Über Kieferorthopädie und Zahnstellungskorrektur

Welche Zahnspange passt zu Ihren Kindern oder Ihnen als erwachsener Patient? In unserem Fachbereich “Kieferorthopädie & Zahnspangen” erhalten Sie erste Informationen zu verschiedenen unsichtbaren und sichtbaren Zahnspangen-Systemen sowie zu Aligner-Modellen und anderen Fachbereichen der modernen Kieferorthopädie. Unsere Kompetenz und Erfahrung unterstützen nicht nur bei einem wundervollen Lächeln, sondern begeistern auch für die Heilkraft und Ästhetik der Kieferorthopädie!

Behandlungsmethoden
Wir bieten das gesamte Spektrum der Kieferorthopädie mit konventionellen, herausnehmbaren und festsitzenden Apparaturen sowie sinnvollen Alternativen wie Orthocaps und eigenen Alignern.

  • Herausnehmbare Zahnspange
    Herausnehmbare Zahnspangen werden im Milch- oder Wechselgebiss eingesetzt, um die Entwicklung unterstützend zu fördern oder zu hemmen. Aktive Zahnspangen enthalten Schrauben oder Drahtelemente, die einen genau vorausberechneten Druck auf die Zähne ausüben. Funktionskieferorthopädische Geräte nutzen die natürlichen Muskelkräfte und fördern die Nachentwicklung.
  • Festsitzende Zahnspange
    Sind alle bleibenden Zähne durchgebrochen, können sie mit einer festen Zahnspange korrigiert werden. Diese besteht aus Brackets, die auf die Außenfläche der Zähne geklebt werden, sowie Bändern und Drahtbögen. Mit dieser Multibandapparatur ist es möglich, die Zahnbögen und Zähne exakt zu positionieren und zu bewegen.
  • Unsichtbare Zahnspange
    Transparente Aligner korrigieren Zahnfehlstellungen sanft und unauffällig. Die Behandlung ist optisch unauffällig und höchst komfortabel. Sie erfolgt schrittweise, wobei die Aligner individuell für jeden Behandlungsschritt gefertigt werden. Die Alignerbehandlung ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet und bietet eine hervorragende Alternative zur festen Zahnspange.

Kosten

Als von allen Krankenkassen akkreditierte Wahlkieferorthopädin erhalten Sie für unsere Leistungen eine Rechnung, die Sie bei Ihrem Versicherungsträger zur Erstattung einreichen können. Die Kasse leistet einen Kostenersatz in Höhe von 80% des vertraglich festgesetzten Tarifs.

Das erste persönliche Beratungsgespräch ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Sollten Sie sich für eine Behandlung entscheiden, übernehmen wir gerne die Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse, um Ihnen vor Behandlungsstart den Umfang der Kostenerstattung nennen und gegebenenfalls Teilzahlungsoptionen festlegen zu können.

Wichtiger Hinweis: Behandlungskosten
Die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung sind abhängig von der Komplexität des klinischen Problems und von der Art der Zahnspange.
Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, die Fehlstellungen aufweisen, deren apparative Behandlung seit 1.7. 2015 von ihrer Versicherung als Vertragsleistung anerkannt und bewilligt wird, übersteigen die Gesamtkosten der interzeptiven Frühbehandlung in keinem Fall den für das Jahr 2015 festgelegten Kassentarif von 854 Euro. Für die im neuen Leistungspaket festgelegte apparative Hauptbehandlung übersteigen die Gesamtkosten in keinem Fall den für das Jahr 2015 vertraglich festgelegten Betrag von 4550 Euro.

Seit Juli 2015 übernehmen österreichische Krankenkassen die Behandlungskosten für festsitzende Zahnspangen für Kinder und Jugendliche mit schweren Zahn- und Kieferfehlstellungen. Als Wahlkieferorthopädin mit entsprechendem Vertragsstatus umfasst unser Leistungsspektrum sowohl die IOTN-Feststellung als auch die Umsetzung aller diesbezüglichen Behandlungsschritte.

Die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung selbst sind abhängig von der Komplexität des klinischen Problems bzw. der Form der Zahnregulierung:

  • Für eine IOTN-Feststellung (für die Gratiszahnspange) verrechnen wir € 50,-
  • Die Kosten für eine festsitzende, apparative Hauptbehandlung betragen rund zwischen 4800.- und 5600,- Euro.
  • Interzeptive Behandlungen bzw. Frühbehandlungen sind mit Kosten zwischen € 1000,- und € 1.200,- verbunden.

 

Unsere Spezialisten:

Dr. Rositza Gabriel ist eine herausragende Expertin auf dem Gebiet der Kieferorthopädie und Zahnstellungskorrektur. Mit jahrelanger Erfahrung und einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse ihrer Patienten hat sie sich als Korifee auf diesem Gebiet etabliert. Ihre Leidenschaft für die Verbesserung von Zahngesundheit und -ästhetik treibt sie dazu an, stets nach den besten Lösungen für jeden individuellen Fall zu suchen. Dank ihres Engagements und ihrer Fachkenntnisse verhilft sie ihren Patienten zu strahlenden und gesunden Lächeln.

Wir beraten Sie gerne individuell, um für Ihre Behandlung das Optimale zu finden.

Termin vereinbaren